Videojet 3340 – CO2 Laser mit 30 Watt

Videojet 3340 – CO2 Laser mit 30 Watt

Die Laserbeschriftungsmaschine VJ 3340 ist eine mächtige Kombination aus Leistungsstärke und Flexibilität, die hochwertige Codes bei mittleren bis hohen Liniengeschwindigkeiten liefert.

Der CO2 Laser 3340 stellt die ideale Lösung für das Aufbringen komplexer Codes dar, denn es gibt praktisch keine Schrift-, Kennzeichnungs- oder Grafikeinschränkungen. Deshalb wird er auch unterschiedlichsten Anforderungen in der Lebensmittel-, Getränke-, Kosmetik-, Pharma- und Extrusionsbranche gerecht. Vielfältig kombinierbare Optionen für Markierköpfe, Linsen und Wellenlängen resultieren in 21 verschiedenen Spotgrößen (mehr als jeder andere Hersteller offerieren kann), woraus eine Vielzahl möglicher Kennzeichnungseffekte erwächst.

Was ist der Unterschied zwischen Laserdruck und Laserbeschriftung?

Beim Laserdruck wird mit einem schwachen Laserstrahl der Pigmentauftrag auf die zu bedruckende Oberfläche gesteuert.  Bei der Laserbeschriftung wird die Oberfläche verändert. Laserbeschriftungen sind wasserfest, wischfest, abriebfest und langlebig. Die Laserbeschriftung kann schnell, individuell und automatisiert erzeugt werden, ein weiteres Plus für dieses Verfahren. Laser steht für „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“, übersetzt bedeutet das „Lichtverstärkung durch stimuliertes Aussenden von Strahlen“. Laser sind vielseitig und vielen verschiedenen Varianten einsetzbar, zum Beispiel in Gestalt des Faserlasers, der Lichtstrahlen exakt bündelt, positioniert und dosiert. Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne – auch unverbindlich! Sprechen Sie uns an.

Interesse an diesem Produkt? Sprechen Sie mit uns: +49 (0)6431-994-838

×

Kontakt:

Vertrieb und Kundenservice: +49 (0)800-100-6870
Technischer Support: +49 (0)6431-994-855

Technische Daten

Spezifikation
Wert
LaserröhreCO2-Laserröhre
Maximale Leistung30W
LaserkühlungLuftgekühlt
Maximale Druckgeschwindigkeit2000 Zeichen/s
Maximale Liniengeschwindigkeit900 m/min
SchutzklasseIP54, 65
StrahlführungLenkstrahl
Erwartete Nutzungsdauer der Laserquelle45.000 Betriebsstunden
Optionen für die Laserwellenlänge10,6 μm, 10,2 μm, 9,3 μm
Optionen für die Brennweite64 mm – 600 mm
Maximale Kennzeichnungsfeld-Größe601 x 440 mm
Standard I/O-AnschlüsseInterne Terminalanschlüsse
Standard-BenutzeroberflächeTragbare Datenstation
Optionale BenutzeroberflächePC, CLARiTY™-Laser-Controller, TCS, Smart Graph Software
DruckkopfanschlusskabelAbnehmbar, in 3 Längen
DruckluftanschlussNein
Zertifizierungen/GenehmigungenCE, TÜV/NRTL, FCC
Konformität (keine Zertifizierung erforderlich): ROHS, CDRH/FDA

Vorteile

Produktivität rauf und Kosten runter dank Betriebszeitvorteil:

  • Das Laserrohr verfügt über ein größeres Gasvolumen und besitzt eine optimierte Luftkühlung für eine Betriebslebensdauer von über 45.000 Stunden.
  • Dank der optionalen IP 65 Schutzklasse eignet sich der CO2 Laser für raue Umgebungen, ohne Druckluft zu benötigen.
  • Der CLARiTY Laser Controller minimiert Bedienfehler und stellt dadurch sicher, dass Produkte korrekt gekennzeichnet werden. Desweiteren lassen sich die Ursachen von Stillständen ermitteln, ergo Prozesse nachhaltig optimieren.

Leistungsstärke und Qualität

  • Stark fokussierte Laserstrahlen erzielen eine bessere Leistung (Kennzeichnungskontrast), ohne dass dabei mehr Strom benötigt wird.
  • Zwei verfügbare Laserwellenlängen, drei Kennzeichnungsköpfe und 13 Linsen sorgen für optimale Codequalität auf allen gewünschten Substraten.
  • Hochgeschwindigkeits-Kommunikation und Pufferung variabler Daten sorgen für verbesserte Zeichendarstellung gegenüber anderen Kohlendioxidlasern. Kunden, für die Highspeed verzichtbar ist, können somit die Kennzeichnungszeit verlängern und gestochen scharfe, gut lesbare Codes erzeugen.

Flexibilität und einfache Bedienbarkeit gehören zur Standardausrüstung:

  • Das branchenweit größte Beschriftungsfeld in der Branche (bis zu 600 mm Breite) bietet die besten Voraussetzungen für eine schnelle Kennzeichnung, erhöhten Einzelproduktdurchsatz oder aber das Aufbringen komplexer Inhalte auf Großbahnen mit nur einem CO2-Laser.
  • 32 standardmäßige Optionen für die Strahlführung ermöglichen die Integration des Lasers in Ihre Verpackungs- oder Abfüllanlagen. So können bestmögliche Codequalität und die höchste Systembetriebszeit erzielt werden.
  • Ein Fokusfinder ermöglicht eine schnelle Einstellung von exakten Brennweiten und abnehmbare Versorgungsleitungen für einfache Integration und Produktlinienwechsel.

Dokumente


Kontakt

Lassen Sie uns die richtige Lösung für Ihr Vorhaben finden

Ein Kodierungs-Experte wird Sie innerhalb eines Werktages kontaktieren

Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da.

Vertrieb und Kundenservice:
: +49 (0)6431-994-838

Technischer Support:
: +49 (0)6431-994-855

E-mail:
: Marketing.Germany@videojet.com


Quicklinks:
Videojet Niederlassungen weltweit
Vertriebspartner- und Händlersuche