Videojet 9550 – Etikettiermaschine neu definiert

Die VJ 9550 mit Intelligent MotionTM ist eine intelligente Etikettiermaschine mit integriertem Druckwerk, die ungeplante Ausfallzeiten verhindert.

Weiterhin sorgt die Videojet 9550 für Kosten- und Fehlerreduzierungen bei der Verpackungscodierung.
Die automatische und präzise Steuerung des gesamten Gerätes sowie die Etikettenpositionierung machen es zu einem äußerst effizienten und zuverlässigen Etikettiersystem. Das sind seit Jahrzehnten die alltäglichen Zeit- und Kostenfresser beim Etikettieren von (Um-) verpackungen:

  • Zeitraubende Etikettenstaus
  • Nicht oder falsch etikettierte Verpackungen
  • Ständige, manuelle Einstellungen
  • Mehrere Benutzeroberflächen
  • Hoher Einrichtungs- und Wartungsaufwand

Die Videojet 9550 räumt mit solchen altbekannten Defiziten herkömmlicher Etikettendrucker auf. Die VJ 9550 Etikettiermaschine wurde so konstruiert, daß 80% der Verschleissteile eines üblichen Etiketten-Druck-Spendegerätes entfallen. Der Etiketten-Applikator stellt das wesentliche mechanische Element eines automatischen Etikettiersystems dar, das seit Jahren unverändert geblieben ist. Die Videojet 9550 kommt ohne Applikator aus. Stattdessen wird das Etikett einfach bedruckt und im Vorbeifahren direkt auf die Verpackung aufgebracht. Videojet bezeichnet dieses Verfahren als Direct Apply-Technologie.

  • Technische Daten
  • Vorteile
  • Anwendungen
  • Dokumente
  • Videos
Spezifikation
Wert
Methode der Etikettenaufbringung Direct Apply (Standard)
Weitere optionale Applikatoren: Pneumatikstempel, Frontapplikator, Übereck-Applikator
Drucktechnologie Thermotransferdrucker mit Intelligent Motion™-Farbbandantrieb oder Thermodirektdruck mit 53-mm-, 107-mm- und 160-mm-Druckköpfen
Farbbandbreite/Farbbandlänge Min. 55 mm, 76 mm und 110 mm (Standard) und 162 mm/bis zu 860 m
Druckauflösung 300dpi (200dpi im Emulationsmodus)
Druckgeschwindigkeit/Durchsatz < 10,2 cm Etikettenbreite bis zu 500 mm/Sek. im Standardmodus und bis zu 750 mm/Sek. im Hochgeschwindigkeitsmodus
> 10,2 cm Etikettenbreite bis zu 400 mm/Sek. im Standardmodus
bis zu 150 Packungen/Minute mit einem 100 x 150 mm Etikett, abhängig von Etikettengröße und Aufbringungsmethode
Emulationen ZPL, SBPL
Etikettenspulenspezifikation 40–165 mm/50–330 mm Außendurchmesser der Etikettenspule
Bedienkonzept CLARiTY Steuerung – lediglich ein einzelner Monitor mit intuitiver Bedienung und hinterlegten Video-Anleitungen
Schnittstellen Ethernet, RS232, E/A konfigurierbar (24 V, PNP und spannungslos) und USB.
Zertifizierung CE und TÜV

Hohe Produktivität und geringe Kosten dank Betriebszeitvorteil:

  • Immer das aktuelle Etikett an der Spendekante, kein Etikettenverlust, keine “alten” Etiketten bei Produktumstellung, keine Fehletikettierung
  • Keine mechanischen Einstellungen im normalen Betrieb
  • Eliminierung von über 80 % der Verschleißteile, keine Kupplungen etc.
  • automatische Einrichtung
  • Kein Etikett wird mehr ausgelassen dank selbstregulierender Etikettenpositionierung bei schwankenden Produktionsliniengeschwindigkeiten, unterschiedlichem Durchsatz und unterschiedlichen Packungsgrößen
  • Durchsatzverbesserung bei Rückstau – mit Direct Apply-Etikettierung von bis zu 150 Packungen pro Minute bei typischen 100 mm x 150 mm Etiketten, es wird nur ein sehr geringer Produktabstand benötigt.
  • Zusätzliche Applikatoroptionen (Pneumatikstempel, Frontapplikator und Übereck-Applikator) für eine Vielzahl von Anwendungen

Die üblichen Probleme konventioneller Etikettendrucker

Dank der hohen Benutzerfreundlichkeit der Maschine können sich die Bediener ganz auf die Produktion konzentrieren und müssen sich nicht um die Etikettendruckspendeanlage kümmern:

  • Praktisch keine Etikettenstaus mehr und vereinfachte Konfiguration mit Direct Apply für standardmäßige Applikationen vorne oder von der Seite
  • Minimierung falsch angebrachter oder abgerissenener Etiketten mit bedarfsgesteuerter Direct Apply-Funktion ohne Druckluft
  • Etiketten- und Farbbandtausch in weniger als 60 Sekunden durch einfache Bandführung
  • Schnelle Statusprüfung und Etikettenlayout-Auswahl durch eine einzige intuitive Benutzeroberfläche.

Das revolutionäre Design der 9550 Etikettiermaschine erzeugt hohe Produktiviät

Die CLARiTY-Schnittstelle der Etikettiermaschine reduziert Bedienerfehler und stellt korrekte Codierung von Produkten sicher:

  • Praktisch keine Codierungsfehler mehr durch integrierte Softwarefunktionen für die Qualitätssicherung von Codes
  • Sichere Jobauswahl durch Minimierung von Bedienereingaben und integrierte Etikettenlayoutdatenbank
  • Automatische Barcodeerstellung durch Verknüpfung von Daten aus mehreren Textfeldern
  • Bildschirmdiagnose zur Leistungsverfolgung und als Unterstützung für zielgenaue Produktionsverbesserungen
  • Broschüren
  • Anwendungshinweise
  • White Papers
Vidyard Thumbnail
Die Fakten zur Wartung von Etikettieren und Etikettendruckern
Vidyard Thumbnail
Heute schon verfügbar – die Etikettiermaschine der Zukunft
Vidyard Thumbnail
Schauen Sie sich eine einfachere und intelligentere Lösung zum Drucken und Applizieren von Etiketten an

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-838

Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855

×

Kostenloser Rückruf