Substrate in der Pharmaindustrie und der Medizinprodukte-Branche

Kennzeichnung von Pharmazeutika und Medizinprodukten

Substrate

Von Hochgeschwindigkeits-Serialisierung bis hin zu
Kühlketten – Videojet kennt die Herausforderungen
Ihrer Produktionslinien.

Mehr als in anderen Branchen sind Lesbarkeit
und Kontrast entscheidend für die Einhaltung
von Vorschriften und Rückverfolgbarkeitsanforderungen.
Um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen, hilft
Ihnen unser engagiertes Pharma Line Projektteam,
die besten Kennzeichnungs- und Codierungslösungen
für Ihre Substrate zu finden.

Informieren Sie sich über die Kennzeichnungs- und Codierungslösungen von Videojet und finden Sie heraus, welche unserer Kennzeichnungstechnologien und Tinten am besten für Ihre Anwendung geeignet sind.

Videojet bietet auch Lösungen für die Kennzeichnung von Produkten, die im Kampf gegen COVID-19 und andere Gesundheitsprobleme helfen. Mit Druckern und Lasern von Videojet können Sie Barcodes, Verfallsdaten, Rückverfolgbarkeitscodes und Produktinformationen direkt auf pharmazeutische Verpackungen und medizinische Geräte wie Fläschchen, medizinische Masken oder diagnostische Testkits drucken.

Kundenservice & Vertrieb: +49-800-100-6870

×

Kontakt

Videojet kann Ihnen beim Bedrucken von pharmazeutischen Verpackungen und Medizinpordukten helfen.

  • Wir helfen Ihnen die ideale Kennzeichnungslösung für Ihr Produkt oder Ihre Verpackung zu finden.
  • Wir unterstützen Sie dabei die gesetzlichen Kennzeichnungsbestimmungen und die Anforderungen Ihrer Kunden und Händler zu erfüllen.

Kennzeichnungslösungen für pharmazeutische Verpackungen und Medizinprodukte

  • Thermal Inkjet (TIJ): Drucken von alphanumerischen Codes, komplexen Strichcodes und Grafiken auf Kartons, Etiketten, Kunststoff, Tyvek® und mehr
  • Continuous inkjet (CIJ): Druck von Daten und Codes sowohl auf flache als auch auf gekrümmte Oberflächen fast aller Produkte oder Verpackungen.
  • Thermotransferdrucker (TTO): Hochauflösende Druck von Codes mit variablem Inhalt auf dünnen, flexiblen Verpackungen wie Folien, Beutel, Etiketten und Tyvek®.
  • Etikettiermaschine: Etikettdruck mit hochauflösendem Text, Strichcodes und Logos auf Kisten, Paletten und Schrumpffolie
  • Laserbeschrifter:  Gestochen scharfe, permanente Codes auf einer breiten Palette von Produkt- und Verpackungsoberflächen mit wenige Verbrauchsmaterialien
  • Großschrift-Tintenstrahldrucker: Direktdruck auf Kisten, Kartons und Schachteln – erspart Etiketten

Faltschachteln

Blisterverpackungen

HDPE Flaschen

Ampullen und Spritzen

Beutel und Stick packs

Chirurgische Instrumente

DuPont™ Tyvek®

Medizinische Schutzmasken

Versandkartons