Süßwaren

Videojet kennt die spezifischen Produktionsbedingungen der Süßwarenhersteller. Von einer grossen Verpackungsvielfalt bis hin zur Kennzeichnung, kleiner beweglicher Produkte in einer Umwelt, die von in der Luft schwebenden Zuckerpartikeln gekennzeichnet ist. Produktintegrität, Qualität und Geschwindigkeit sind hier von entscheidender Bedeutung. Mit Blick auf diese Anforderungen haben wir Lösungen zur Kennzeichnung von Süßwaren entwickelt. Mit diesen Systemen gelingt es, stets die korrekte Kennzeichung auf das richtige Produkt an der gewünschten Position zu drucken.


Tintenstrahldrucker

Kontaktloser Druck auf Tintenbasis über Traversiersysteme mit bis zu fünf Zeilen Text, linearen und 2D-Barcodes oder Grafiken. Geeigent für unterschiedliche Verpackungsarten, einschließlich stationärer Verpackungen.


Thermotransferdrucker (TTO)

Ein digital gesteuerter Druckkopf überträgt Tinte von einem Farbband direkt auf flexible Folien – für hochauflösenden Druck in Echtzeit.
 


Thermal Ink Jet (TIJ)

Tintenbasierter, kontaktloser Druck: Wärme und Oberflächenspannung bringen die Tinte auf die zu bedruckende Verpackung. Ideal geeignet für den Druck von 2D-DataMatrix- und anderen Barcodes.


Etikettendrucker-Applikator

Druckt und platziert Etiketten verschiedener Größen auf diverse Verpackungsarten



Laserbeschriftung

Ein Infrarotlichtstrahl, der von mehreren präzise ausgerichteten kleinen Spiegeln gelenkt und fokussierter wird, kennzeichnet exakt dort, wo die Hitze des Strahls auf die Oberfläche der Verpackung trifft.


Großschriftkennzeichnung (LCM)

Tintenbasierter, kontaktloser Druck verschiedener Datentypen (alphanumerisch, Logos und Barcodes) in großen Schriftrößen, der vor allem bei Sekundärverpackungen wie Kisten verwendet wird.

Schritt halten mit der Schlauchbeuteltechnologie

Innovationen in der Verpackungstechnik führen zu einer höheren Geschwindigkeit bei Schlauchbeutelmaschinen. Profitieren Sie von der Durchsatz- und Rentabilitätssteigerung mit Geräten von Videojet. Wir stimmen unsere Innovationen auf Codiermethoden ab, damit Ihre gesamte Botschaft klar und richtig platziert auf dem Produkt erscheint – bei stetiger Spitzenleistung Ihrer Produktionslinien.

Thermal Ink Jet (TIJ)

  • Ideal für hochauflösenden Text, Barcodes und Grafiken auf hochglänzenden Filmen und Folien
  • Ergiebigere und schnellere Produktion mit einer 12,7 mm hohen Druckeinheit und linearen Geschwindigkeiten bis 100 Meter pro Minute

Thermotransfer
systeme (TTO)

  • Produziert hochauflösende Kennzeichnungen auf flexiblen Folien ohne Lösemittel
  • Ideal für den Druck von Daten, Logos, Barcodes, Nährwertangaben und weiteren Produkt-
    informationen und Grafiken

Continuous Ink Jet (CIJ)

  • Entspricht den Anforderungen von Hoch-
    geschwindigkeits Schlauchbeutel
    systemen. Die Kennzeichnung wird vor oder nach dem Verpacken aufgebracht.
  • Smart Cartridge™ Tintensystem trägt erheblich zur Reduzierung von Abfällen, Verschmutzungen und Fehlern bei

Laser-Kennzeichnungs-
systeme

  • Weder Tinten noch Flüssigkeiten erforderlich; daher entseht keine Beeinträchtigung der Produktintegrität durch Tinte.
  • Ideal für vorgedruckte Polypropylenfolien geeignet. Große Kennzeichnungs-
    felder sorgen für optimierte Leistungsein-
    stellungen und vermeiden Durchbrennen.
Kennzeichnung zur Darstellung hoher Qualität

Die Wahl der Kennzeichnungstechnologie für Kartons richtet sich nach individuellen Geschäftsanforderungen. Sie müssen das Codeschriftbild und -haltbarkeit, Druckerwartung und selbst Verbrauchsmittel in Betracht ziehen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Integration, insbesondere die direkte Integration in Kartonierer. Dabei entfällt der Anschluss an das „Ausführförderband“. Die Folge: einheitlichere Kennzeichnung durch präzisere Materialhandhabung sowie geringere Kosten durch die Nutzung vorhandener Schutzvorrichtungen.

Laser-Kennzeichnungs-
systeme

  • Ideal für eine scharfe, klare und permanente Kennzeichnung mit begrenztem Bedarf an Verbrauchsmitteln
  • Umfassendes Sortiment an Laserzubehör. Darunter Linsen und Strahlumlenk-
    vorrichtungen für eine einfachere Integration in Ihre Produktionslinien und eine Maximierung der Laserleistung.

Großschrift-
kennzeichnung

  • Geeignete Lösung für die Kennzeichnung auf Verkaufsver-
    packungen Bestands-
    verringerung durch bedarfsgesteuertes Drucken
  • Beständige Codequalität durch automatische Micropurge- und Druckregelungs-
    systeme

Continuous Ink Jet (CIJ)

  • Spezielle Tinten für die Erstellung von Kontrasten; ideal für die Verwendung auf praktisch jedem Kartonmaterial, einschließlich Material mit wasserhaltigen Beschichtungen und anderen Lacken
  • Smart Cartridge™ Tintenzufuhrsystem zur Reduzierung von Abfällen, Verschmutzungen und Fehlern beim Auffüllen der Flüssigkeiten

Thermal Ink Jet (TIJ)

  • Ideal für hochauflösenden Text, Barcodes und Grafiken auf hochglänzenden Filmen und Folien
  • Ergiebigere und schnellere Produktion mit einer 12,7 mm hohen Druckeinheit und linearen Geschwindigkeiten bis 100 Meter pro Minute
Holen Sie mehr aus Ihrem Drucker heraus

Die Handhabung mehrerer vorgedruckter Folien für mehrere Produkte auf denselben Produktionslinien kann mühsam und kostspielig sein. Durch TTO sind Sie in der Lage, Produktinformationen beim Verpacken zu drucken, um die Variationen bei den vorgedruckten Folien zu begrenzen. Mit TTO können hochauflösende Logos, Barcodes und Produktinformationen gedruckt werden, sodass Sie größtmögliche Flexibilität und Effizienz erhalten.

Thermotransfersysteme (TTO)

  • Hochauflösender Codedruck (300dpi/12 dpmm) auf flexiblen Folien ohne Lösungsmittel
  • Patentierter kupplungsfreier Farbbandantrieb minimiert wartungsbedingte Ausfallzeit und maximiert die Farbbandeffizienz

Continuous Ink Jet (CIJ)

  • Mit benutzerfreundlichem, interaktivem Touchscreen; ideal für häufige Wechsel Ermöglicht schnellen Wechsel durch Bearbeiten von Codes am Drucker
  • CleanFlow™-Druckkopf für weniger Reinigungsaufwand und maximale Betriebszeit
Lösungen für eine Vielzahl verschiedener Beutel

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kennzeichnung nicht von Ihrem hervorragenden Verpackungsdesign ablenkt, indem Sie die Kennzeichnung in Ihren Designprozess mit einbeziehen und anschließend die optimale Kennzeichnungstechnologie für Ihre spezielle Verpackung auswählen.

Thermotransfersysteme (TTO)

  • Durch die Mehrwertkennzeichnung können Sie generische Folien einsetzen und den Produktnamen, das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie Nährwertangaben bedarfsgesteuert drucken.

  • Wird direkt in die Produktionslinie integriert und bedruckt die Folie vor dem Verpacken

Continuous Ink Jet (CIJ)

  • Besonders nützlich bei komplizierteren Anwendungen, z. B. vorgeformten Beuteln und Tüten mit wiederverschließbaren Zip-Verschlüssen
  • Codeänderungen erfolgen einfach über eine benutzerfreundliche Dateneingabeoberfläche oder die Anbindung an eine Netzwerksoftware.

Laser-Kennzeichnungssysteme

  • Sorgt für klare und deutliche Kennzeichnungen Ideal für vorgedruckte Polypropylenfolien oder einen konterbedruckten DataLase® Patch (Kontrastverstärker) zwischen zwei Lagen mehrschichtiger Folie
  • Absaugsysteme von Videojet tragen zu einer sauberen Produktionsumgebung und klaren Markierungslinsen bei
Kennzeichnung auf praktisch allen Oberflächen

Abhängig von der Form, Verwendung und Dosierungsmethode von Süßwaren, werden viele Süßwarenverpackungen in verschiedenen Designs gestaltet – insbesondere bei Kindern als Zielgruppe. Tatsächlich hebt Ihr Verpackungsdesign Sie von anderen Herstellern ab und kann außerdem ein wesentlicher Bestandteil Ihres Erfolgs sein.

Thermotransfersysteme (TTO)

  • Bedruckt das Etikett und die Schrumpffolie vor der Anwendung
  • Ideal für dunkle Verpackung, wenn eine kontrastreiche Kennzeichnung erforderlich ist
  • Große Farbbandauswahl erhältlich

Continuous Ink Jet (CIJ)

  • Vielseitige Kennzeichnungslösungen für praktisch alle Verpackungsmaterialien, Größen oder Farben
  • Branchenweit breitestes Portfolio mit über 175 verschiedenen Tinten, einschließlich geruchsneutraler und MEK-freier Tinten
  • Einfache Integration in Ihre Produktionslinie. Zum Drucken auf die Randfläche und die Ober- oder Unterseite verschiedenster Trägermaterialien

Laser-Kennzeichnungssysteme

  • Mobiles Laser-Kennzeichnungssystem 3020 lässt sich leicht für die Markierung unterschiedlicher Verpackungsgrößen einstellen
  • Beschriftungstechnologie und die großen Beschriftungsfelder sorgen für eine ausgezeichnete Codequalität
  • Faser-Laser sind für Metalloberflächen geeignet
Optimierung Ihrer Lieferkette und Einsparung von Kosten

Mit dem klaren Aufdruck von Los-, Chargen- und Lieferanteninformationen auf Ihren Verpackungen werden die Produkte nachverfolgbar und sind für Ihr Lager sowie Groß- und Einzelhandel sichtbar. Diese Angaben liefern wichtige Produktinformationen, ermöglichen eine rasche Identifizierung und sorgen dafür, dass Ihre Produkte die Lieferkette schnell durchlaufen. Außerdem sinken durch den direkten Aufdruck dieser Informationen die Verpackungskosten – generische Kartonagen werden verwendet und Informationen verschiedener Handelspartner werden bedarfsgesteuert gedruckt.

Laser-Kennzeichnungs-
systeme

  • Eine DataLase® (Kontrastverstärker) beschichtete Verpackung wird mit einem Laser gekennzeichnet. Dies ergibt einen schwarzen und äußerst hochauflösenden Druck.
  • Besonders geeignet für wasserfest beschichtete Kartons, da ein klarer, dunkler Druck ohne Beschädigung der Schutzbeschichtung ermöglicht wird

Großschrift-
kennzeichnung

  • Keine Kosten für Lagerung und Verwaltung von Etiketten; keine extra vorbedruckten Verpackungen
  • Lösung mit patentiertem Micropurge-Prozess, der den Druckkopf in einstellbaren Abständen spült, damit er frei von Fremdkörpern bleibt und optimale Druckqualität erzielt wird

Etikettendrucker-Applikator

  • Automatische Aufbringen von hochwertigen Etiketten, auf maximale Bedienerfreund-
    lichkeit und minimale Wartung ausgelegt
  • Das Direktspende-
    system erhöht die Leistung auf bis zu 150 Packungen pro Minute bei Etikettendruck auf Anforderung und einer typischen Etikettengröße von 100 x 150 mm.

Thermal Ink Jet (TIJ)

  • Hochauflösender, tintenbasierter Druck ohne Verschleißteile für minimalen Wartungsaufwand und geringe wartungsbedingte Ausfallzeit
  • MEK-basierte Tinten von Videojet eignen sich ideal für nicht poröse Trägermaterialien. Es gibt keine Qualitätsverluste nach bandbedingten Unterbrechungen.
Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (VFFS)

Ob unterbrochene, oder kontinuierliche Bewegung: Videojet bietet eine Reihe von Druckern an, die sich für die zunehmend komplexeren VFFS-Tüten und –Beutel eignen. Verpackungsmerkmale wie Zip-Verschlüsse und Falten sowie die Art der VFFS-Linie erfordern eine sorgfältige Auswahl der richtigen Kennzeichnungstechnologie.


Laser-Kennzeichnungssysteme

Ein Infrarotlichtstrahl, dessen Hitze beim Auftreffen auf der Packung Markierungen auf der Oberfläche hinterlässt.


Thermal Ink Jet (TIJ)

Tintenbasierte kontaktlose Drucktechnik, die allgemein für den Druck von 2D DataMatrix und sonstigen Barcodes eingesetzt wird.


Continuous Ink Jet (CIJ)

Druck auf Tintenbasis mit bis zu fünf Zeilen Text und 2D-Barcodes. Der Druck wird auf unterschiedliche Verpackungstypen aufgebracht, einschließlich über Traversensysteme auf stationäre Verpackungen.


Thermotransfersysteme (TTO)

Ein digital gesteuerter Druckkopf löst Tinte von einem Farbband präzise direkt auf Folien auf, um hochauflösende Echtzeitdrucke zu bewerkstelligen.


Großschriftkennzeichnung (LCM)

Kontaktloser Großdruck (einschließlich alphanumerisch, Logos und Barcodes) auf Tintenbasis hauptsächlich für Umverpackungen.


Etikettendrucker-Applikator

Druckt und platziert Etiketten verschiedener Größen auf diversen Verpackungsarten

Schlauchbeutelmaschine

Videojet bietet unabhängig von Ihren Liniengeschwindigkeiten verschiedene Lösungen für Schlauchbeutelmaschinen. Eine Kennzeichnung nach der Schlauchbeutelmaschine ist zwar möglich, die qualitativ hochwertigste Kennzeichnung wird jedoch meist erreicht, wenn die Folie vor dem Verpacken gekennzeichnet wird.


Thermal Ink Jet (TIJ)

Tintenbasierte kontaktlose Drucktechnik, die allgemein für den Druck von 2D DataMatrix und sonstigen Barcodes eingesetzt wird.


Continuous Ink Jet (CIJ)

Druck auf Tintenbasis mit bis zu fünf Zeilen Text und 2D-Barcodes. Der Druck wird auf unterschiedliche Verpackungstypen aufgebracht, einschließlich über Traversensysteme auf stationäre Verpackungen.


Laser-Kennzeichnungssysteme

Ein Infrarotlichtstrahl, dessen Hitze beim Auftreffen auf der Packung Markierungen auf der Oberfläche hinterlässt.


Thermotransfersysteme (TTO)

Ein digital gesteuerter Druckkopf löst Tinte von einem Farbband präzise direkt auf Folien auf, um hochauflösende Echtzeitdrucke zu bewerkstelligen.

Kartonierer

Für diese Anwendung können verschiedene Druckoptionen genutzt werden, die entweder direkt in die Maschine integriert werden oder unmittelbar im Anschluss zum Einsatz kommen. Der optimale Installationsort hängt von den Größenbeschränkungen des Kartonierers als auch von der bevorzugten Kennzeichnungstechnologie ab.


Thermal Ink Jet (TIJ)

Tintenbasierte kontaktlose Drucktechnik, die allgemein für den Druck von 2D DataMatrix und sonstigen Barcodes eingesetzt wird.


Continuous Ink Jet (CIJ)

Druck auf Tintenbasis mit bis zu fünf Zeilen Text und 2D-Barcodes. Der Druck wird auf unterschiedliche Verpackungstypen aufgebracht, einschließlich über Traversensysteme auf stationäre Verpackungen.


Laser-Kennzeichnungssysteme

Ein Infrarotlichtstrahl, dessen Hitze beim Auftreffen auf der Packung Markierungen auf der Oberfläche hinterlässt.

Kartonpacker und -verschließer

Drucker werden am besten nach der Ausgabe des verschlossenen Kartons an das Förderband angeschlossen. Die Art und Menge der Informationen, die Sie auf die Kartons drucken möchten, bestimmen die für Sie optimale Kennzeichnungslösung.


Großschriftkennzeichnung (LCM)

Kontaktloser Großdruck (einschließlich alphanumerisch, Logos und Barcodes) auf Tintenbasis hauptsächlich für Umverpackungen.


Laser-Kennzeichnungssysteme

Ein Infrarotlichtstrahl, dessen Hitze beim Auftreffen auf der Packung Markierungen auf der Oberfläche hinterlässt.


Thermal Ink Jet (TIJ)

Tintenbasierte kontaktlose Drucktechnik, die allgemein für den Druck von 2D DataMatrix und sonstigen Barcodes eingesetzt wird.

Kontaktieren Sie uns

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-840
Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855