Pressemitteilung


Der verbesserte Continuous Inkjet-Drucker (CIJ) Videojet 1860 – jetzt mit PROFINET-Technologie

Schneller Austausch von Druckinhalten und einfache Installation mit verbessertem CIJ-Drucker

Limburg, 25. Februar 2019 – Videojet Technologies, ein globaler Marktführer für Kennzeichnungs- und Drucklösungen, hat ein neues PROFINET-Workflow-Modul für den Continuous Inkjet-Drucker (CIJ) Videojet 1860 vorgestellt. PROFINET ist ein offener Industrial Ethernet Standard für Automatisierung und die Übertragung von Daten zwischen mehreren Geräten.

Bisherige Kundenbefragungen von Videojet haben gezeigt, dass verbesserte Produktivität und geringere Ausfallzeiten bei den meisten Produktionsumgebungen eine wichtige Rolle spielen. Hersteller leben in einer Welt, in der Betriebszeit und kontinuierliche Verbesserung eine direkte Auswirkung auf ihre Metriken haben. Präzise Kommunikation ist aufgrund hoher Betriebskosten und Produktivitätsanforderungen also sehr wichtig.

Mit einem neuen PROFINET-Workflow-Modul ausgestattet kann der verbesserte CIJ-Drucker Videojet 1860 helfen, die Häufigkeit ungeplanter Ausfallzeiten zu verringern, indem in kurzer Zeit eine Übersicht über den Maschinenstatus generiert wird. Diese bietet Leistungs- und Kommunikationsaustausch in Echtzeit für automatisierte Anwendungen. Das neue Workflow-Modul bietet schnellen Austausch von Druckinhalten zwischen dem CIJ-Drucker Videojet 1860 und einem PLC, um die Installation für Hersteller mit Erfahrung hinsichtlich industrieller Protokolle zu vereinfachen.

Ein PROFINET-Nutzer kann über PROFINET-Switches und über das Netzwerk mehrere CIJ-Drucker vom Typ Videojet 1860 mit einem E/A-Controller verbinden. Dies bietet Herstellern verschiedene Vorteile, z. B. maximale Flexibilität für maßgeschneiderte Werkskonzepte, höhere Effizienz und optimale Nutzung von Ressourcen sowie hohe Leistung zur Förderung der Produktivität.

Dieses neue Workflow-Modul steht nun für den CIJ-Drucker Videojet 1860 zur Verfügung, um smartes Kennzeichnen zu ermöglichen. Dank seiner integrierten Intelligenz und Kommunikationsmöglichkeiten bietet der 1860 überragende Betriebszeit sowie Vorhersagefunktionen und Produktivität für Hersteller – heute, morgen und in Zukunft.

Mithun Ramachandran, CIJ Business Unit Director bei Videojet, kommentiert: „Die Vorhersagefunktionen des 1860 in Verbindung mit dem neuen PROFINET-Workflow-Modul verschaffen Produzenten den Vorteil, die Häufigkeit ungeplanter Ausfallzeiten zu verringern und die Produktivität zu steigern.

Entdecken Sie den Videojet 1860. Die smarte Art zu kennzeichnen.

Weitere Informationen zum neuen PROFINET-Workflow-Modul für den CIJ-Drucker Videojet 1860 finden Sie unter www.videojet.de/1860.

Über Videojet Technologies:

Videojet Technologies ist ein weltweit führender Anbieter im Produktkennzeichnungsmarkt. Zum Angebotsspektrum zählen Lösungen aus den Bereichen Inline-Druck, Produktkennzeichnung sowie Tinten, Betriebsmittel und Zubehör. Ein umfangreiches Serviceprogramm rundet das Portfolio ab. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden in den Bereichen Konsumgüter, Pharma- und Industrieprodukte zusammen. Unser Ziel ist es, die Produktivität unserer Kunden zu erhöhen, ihre Marken zu schützen und deren Wert zu steigern sowie bei Branchentrends und neuen Vorschriften stets einen Schritt voraus zu sein. Wir sind Experten für die Realisierung kundenspezifischer Anwendungen und führender Technologieanbieter für Continuous Inkjet (CIJ), Thermal Inkjet (TIJ), Laser-Kennzeichnung, Thermotransfersysteme (TTO), Verpackungskennzeichnung und -etikettierung sowie Binary Array-Druck. Weltweit wurden inzwischen mehr als 345.000 Drucker installiert. Unsere Kunden verlassen sich beim Bedrucken von täglich mehr als zehn Milliarden Produkten auf Lösungen von Videojet. Vertrieb, Installation, Service und Kundenschulungen werden von Niederlassungen mit über 4.000 Mitarbeitern in 26 Ländern weltweit direkt übernommen. Zusätzlich wird das Vertriebsnetz von Videojet durch mehr als 400 Distributoren und OEMs ergänzt, die 135 Länder betreuen.


Kontaktieren Sie uns

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-838
Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855