Videojet® DataFlex® IP Plus Thermotransferdrucker

Der Thermotransferdrucker Videojet DataFlex IP Plus hat seinen Platz in Produktionsumgebungen, in denen regelmässige Naßreinigungen durchgeführt werden.

Dank des IP 65 Schutzes kann der Drucker während der Reinigung an der Produktionslinie verbleiben, muß nicht entfernt oder abgedeckt werden. Das spart Zeit und Aufwand.

  • Videojet Dataflex IP Plus Thermotransferdrucker
  • Folienverpackungen codieren mit Thermotransferdrucker
  • Schrumpffolienverpackung kennzeichnen mit Thermotransferdrucker
  • Schlauchbeutel kennzeichnen mit Thermotransferdrucker
  • Kunststoff-Beutel bedrucken mit Thermotransferdrucker
  • Videojet Dataflex IP Plus Thermotransferdrucker
  • Folienverpackungen codieren mit Thermotransferdrucker
  • Schrumpffolienverpackung kennzeichnen mit Thermotransferdrucker
  • Schlauchbeutel kennzeichnen mit Thermotransferdrucker
  • Kunststoff-Beutel bedrucken mit Thermotransferdrucker
Spezifikation
Wert
Drucker-Modus Takt- und Dauerdruckbetrieb
Druckabstand 0,5 mm
Maximale Farbbandlänge 1.200 m
Farbbandbreiten Min: 20 mm
Max: 55 mm
Dauermodus:
Maximaler Druckbereich (Breite x Länge) 53 x 200 mm
Maximale Druckgeschwindigkeit 1.000 mm/s
Minimale Druckgeschwindigkeit 0 mm/s
Taktmodus:
Maximaler Druckbereich (Breite x Länge)

53 x 75 mm RH model
53 x 68 mm LH model

Maximale Druckgeschwindigkeit 800 mm/s
Minimale Druckgeschwindigkeit 50 mm/s
Barcode-Druck Ja, als variable Daten
Geschätzter maximaler Durchsatz (Einzeiliger Code, kontinuierlicher Modus) Rund 400 Verpackungen/Minute
Umweltschutz IP65-Drucker, IP55-Controller
Standard-Benutzeroberfläche 8,4-Zoll-LCD-Farb-Touchscreen (SVGA) mit CLARiTY™-Technologie
Master-/Slave-Funktion (Steuerung von bis zu 4 Druckern über eine einzige Benutzeroberfläche) Optional
Standardkommunikation RS232, Ethernet, USB-Speicherstick, binäre und ASCII-Kommunikation
Webbrowser-Funktion Ja

Für anspruchsvolle Produktionsumgebungen: der Videojet Dataflex IP Plus

Schutz in widrigen Umgebungen:

  • IP 65-Schutz des Thermotransferdruckers verkürzt die Vorbereitungszeit für den Washdown-Prozess
  • Drucker muss nicht entfernt oder abgedeckt werden – spart Zeit und verringert Probleme bei der Ausrichtung
Der Videojet Dataflex IP Plus Thermotransferdrucker steht für konsistenten, hochwertigen Druck und Codierungsflexibilität:
  • Druckauflösung von 300 dpi sorgt für qualitativ hochwertige Codes
  • Patentierter, softwaregesteuerter Farbbandantrieb ermöglicht vollständige Steuerung von Bandbewegung und -spannung
  • Variable Echtzeitdaten ermöglichen die unterschiedlichsten Anwendungen
  • Druckt Codes von bis zu 53 mm Breite bei Geschwindigkeiten von bis zu 400 Verpackungen/Minute
Geringeres Fehlerpotenzial durch einfache Bedienbarkeit und weniger Bedienereingriffe:
  • Der intuitive 8,4-Zoll-Farb-Touchscreen CLARiTY™ des Dataflex IP Plus Thermotransferdruckers ermöglicht eine schnelle, bequeme Einrichtung mit geringerem Fehlerpotenzial.
  • Die variablen Datums- und Zeitfelder werden automatisch aktualisiert; dadurch entfällt der (zeitliche) Aufwand für den Stempelwechsel.
  • Mit der Farbbandkassette erfolgt der Austausch bequem und schnell im Vergleich zum Wickeln des Farbbands durch den Codierer.
  • Mit der optionalen Master-/Slave-Funktion lassen sich bis zu 4 Drucker über eine DataFlex® Plus-Steuereinheit steuern.
Für flexible Verpackungen: der Videojet Dataflex IP Plus Thermotransferdrucker
Weniger Ausfallzeiten durch Betriebszeitvorteil, dadurch geringerer zeitlicher und finanzieller Aufwand bei der Produktion:
  • Der patentierte kupplungsfreie Farbbandantrieb des Dataflex IP Plus Thermotransferdruckers hält eine gleichbleibende Farbbandspannung aufrecht, sodass sich keine Bandrisse oder farbbandbedingte Ausfallzeiten ereignen.
  • Upgrade-Fähigkeit für zukünftige Verpackungsgeräte durch intermittierenden und kontinuierlichen Druck auf dem gleichen System.
  • Seltenere Farbbandwechsel als bei mechanischen Stempelsystemen durch 1.200 m Farbbandlänge und 0,5 mm Druckabstand.
  • Innovative farbbandsparende Funktionen, wie überlappendes und radiales Drucken, können die Nutzungsdauer des Farbbandes verdoppeln, wodurch Geld gespart wird und das Farbband seltener ersetzt werden muss.
Qualitätssicherungsfunktionen für Codes helfen dabei, kostspielige Codefehler zu vermeiden:
  • Die fortschrittliche Codierungssoftware beseitigt Fehler bei der Einrichtung von Codes fast vollständig.
  • Mit der CLARiSOFT®-Codedesignsoftware werden falsch gedruckte Daten, fehlende Codes und kostspielige Nacharbeiten verhindert.

Kontakt

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-840
Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855