Pressemitteilung

Videojet stellt neue Tinten für optimierte Haftung auf Mehrwegflaschen vor

Die neue Rezeptur der Continuous Inkjet Tinten wurde für die Anforderungen in Fertigung und Vertrieb entwickelt wie auch für eine einfache Entfernung im Laugenbad.

Chicago, Illinois – 25. Februar 2015 – Für die Kennzeichnung von Mehrwegflaschen werden zuverlässige und robuste Tintenrezepturen benötigt - das beginnt mit der Kaltabfüllung bei hohen Geschwindigkeiten und setzt sich über die gesamte Logistik-Kette fort. Videojet stellt mit Freude die neuesten Innovationen im Bereich der Tinten für die Tintenstrahldrucker der 1000 Serie vor: die Tinten V420 und V528. Beide Produkte werden den Ansprüchen der Getränkeabfüller in Sachen Haftung, Haltbarkeit und Reinigung gerecht. Die Nutzung eines speziellen Haftpromotors und einer besonderen Bindungsmittelchemie erlaubt den neuen Tinten eine außergewöhnliche Haftung in variablen Umgebungen und bei unterschiedlichen Kondensationsbedingungen bei gleichzeitiger, einfacher Entfernbarkeit im Laugenbad.

„Wir sind schon ein wenig Stolz darauf, diese neue Rezeptur für die Industrie entwickelt zu haben“, erklärt Heidi Wright, Business Unit Manager for Supplies bei Videojet.  „Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um besser auf deren Bedürfnisse eingehen zu können. Wir antworten mit innovativen Produkten, die diesen Anforderungen entsprechen. Diese Tinten sind ein Paradebeispiel für den Mehrwert, den wir unseren Kunden durch unsere zielgerichtete Forschungs- und Entwicklungsarbeit bieten."

Die neuen Produkte wurden für die spezifischen Charakteristika des Abfüllens und des Handlings von Mehwegflaschen konzipiert. Dazu zählen unterschiedliche Temperaturen sowie heiße, feuchte und nasse Bedingungen. Die Tinte mit einzigartiger Rezeptur trocknet schnell und zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Haftung bei Hochgeschwindigkeitsabfüllungen aus. Diese MEK-basierten Tinten bieten eine optimale Balance aus Widerstandsfähigkeit und Simplizität der Anwendung. Die qualitativ hochwertige Kennzeichnung hält problemlos bis die Flaschen nach der Rückgabe in das Laugenbad gelangen. Im Laugenbad kann die Kennzeichnung unaufwändig entfernt werden. Beide Tinten sind in den Videojet-Druckern der 1000 Serie verwendbar, V528 wurde indessen speziell für Ultra High Speed Systeme entwickelt.

Wright erklärt abschließend: „In umfangreichen Tests haben wir die Leistung dieser neuen Tinten überprüft und es zeigte sich, dass sie andere Produkte auf dem Markt übertreffen. Mit grosser Befriedigung sehen wir, dass unsere Kunden mit diesen neuen Tinten nicht allein von der gewohnt hervorragenden Kennzeichnungsqualität, sondern auch von einer höheren Leistung in vielfältigen und rauen Umgebungen über die gesamte Fertigungs- und Vertriebskette profitieren."

In über 40 Jahren Forschung und Entwicklung hat Videojet erhebliche Ressourcen in die Entwicklung führender Kennzeichnungs- und Tintenlösungen für eine breite Palette von Trägermaterialien und Anwendungen investiert. Um die vielfältigen kundenspezifischen Herausforderungen zu erfüllen, überwacht Videojet kontinuierlich Trends, Vorschriften und Kundenbedürfnisse im Verpackungsbereich.

###

Über Videojet Technologies:

Videojet Technologies ist ein weltweit führender Anbieter im Produktkennzeichnungsmarkt. Zum Angebotsspektrum zählen Lösungen aus den Bereichen Inline-Druck, Produktkennzeichnung sowie Tinten, Betriebsmittel und Zubehör. Ein umfangreiches Serviceprogramm rundet das Portfolio ab. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden in den Bereichen verpackte Konsumgüter, Pharma und Industriegüter zusammen. Unser Ziel ist es, die Produktivität unserer Kunden zu erhöhen, ihre Marken zu schützen und deren Wert zu steigern sowie bei Branchentrends und neuen Bestimmungen stets einen Schritt voraus zu sein. Als Experten für die Anwendungen unserer Kunden und als führender Technologieanbieter für Continuous Inkjet (CIJ), Thermal Inkjet (TIJ), Laserkennzeichnung, Thermotransfersysteme (TTO), Verpackungskennzeichnung und -etikettierung sowie Binary Array-Druck haben wir bislang weltweit über 325.000 Drucker installiert. Täglich vertrauen Kunden beim Bedrucken von über zehn Milliarden Produkten auf Kennzeichnungssysteme von Videojet. Unsere Kunden verlassen sich auf die Zuverlässigkeit von Videojet-Systemen, mit denen täglich mehr als zehn Milliarden Produkte gekennzeichnet werden. Für Vertrieb, Installation, technischen Service und Kundenschulungen stehen über 3.000 Mitarbeiter in 26 Ländern weltweit zur Verfügung. Das Vertriebsnetzwerk von Videojet besteht aus über 400 Distributoren und OEMs, die in 135 Länder ausliefern.

Kontaktieren Sie uns

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-840
Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855