Pressemitteilung

Neues Etikettendruckspendesystem mit Intelligent Motion™-Technologie bietet mehr als jedes andere Etikettiersystem

Dank innovativem Design erhöht das Etikettendruckspendesystem Videojet® 9550 die Zuverlässigkeit, Effizienz und Produktivität für Umverpackungen und Gebinde

Chicago, Illinois (USA) — Mai 8, 2014 — Heutzutage implementieren Hersteller schlanke Prozesse, sodass Fertigungsteams überwiegend mit höherwertigen Aufgaben betraut sind und weniger Zeit für Etikettiersysteme in den letzten Produktionsschritten aufwenden können, die mechanische Einstellungen und häufige Eingriffe seitens der Bediener erfordern. Als Reaktion auf diese Anforderungen hat Videojet Technologies, weltweit führender Hersteller von Codierungs-, Markierungs- und Drucklösungen, mit dem Videojet 9550 ein innovatives Etikettendruckspendesystem (LPA) entwickelt, mit dem die Hauptursachen von Produktionsverlusten angegangen und behoben werden können. Dank des neuen Designs entfallen die Mechanismen, die regelmäßig zu alltäglichen Betriebsproblemen wie Etikettenstaus und routinemäßigen manuellen Einstellungen führen. Dazu Ondrej Kruk, globaler Business Unit Manager bei Videojet: „Der 9550 mit Direktetikettierung positioniert das Etikett ohne Stempel- oder Druckluftapplikator auf der Packung und erzielt dabei einen Durchsatz von bis zu 150 Packungen pro Minute bei typischen 100 x 150 mm-Barcodeetiketten. Das bedeutet, dass kein Etikett mehr ausgelassen wird, selbst nach einem Stillstand der Produktionslinie. Dank der integrierten Intelligent Motion™-Technologie wird das gesamte System präzise elektronisch gesteuert, um ungeplante Ausfallzeiten an Produktionslinien möglichst zu eliminieren.

„Das Feedback von Kunden hinsichtlich verloren gegangener Produktionszeit verdeutlichte den Bedarf an fortschrittlicher Etikettiertechnologie, um die Betriebsabläufe zu verbessern. Daraufhin entwickelten wir das neue LPA-System Videojet 9550 mit Intelligent Motion™-Technologie“, so Steve Buckby, Vice President des Bereichs Innovation bei Videojet Technologies. „Dank der Intelligent Motion™-Technologie lassen sich alle relevanten Elemente der Maschine automatisch und präzise steuern, sodass die Teile und Einstellungen, die bei den meisten anderen Etikettiermaschinen zu Fehlern führten, einfach nicht mehr gebraucht werden.“

Zu den Hauptursachen täglicher Betriebsprobleme zählen manuellen Einstellungen, die kostspielige Ausfallzeiten und Produktionsverluste verursachen. Mit dem Direktantriebssystem Intelligent Motion™-Technologie werden die Etiketten transportiert. Auch bei hohen Produktionsgeschwindigkeiten präzise werden sie positioniert, und zwar ganz ohne manuelle Einstellungen, Kupplungen oder Andruckwalzen. Da keine Einstellungen erforderlich sind, lassen sich Jobauswahl und Bandumrüstung in nur zwei Schritten bewerkstelligen, wobei eine zusammenschiebbare Spindel für einen schnellen Etikettentausch sorgt. Anders als bei herkömmlichen Etikettendruckspendesystemen steuert das Direktantriebssystem mit Intelligent Motion™-Technologie den gesamten Etikettenweg und stellt sicher, dass die Spannung des Trägermaterials unabhängig von Geschwindigkeit oder Etikettengröße von Anfang bis Ende aufrechterhalten wird.

Aufgrund der einzigartigen Funktionsweise des neuen Direktetikettier-Systems Videojet 9550 sind keine komplexen Applikatoren notwendig. Dadurch wird die Anzahl von Etiketten reduziert, die fehlerhaft aufgebracht werden. Das neue System verzichtet auf Druckluft. Es ist die Lösung, wenn Etiketten mit hoher Geschwindigkeit gedruckt, und direkt auf Umverpackungen und Trays aufgebracht werden sollen. Außerdem ist das Druckwerk des 9550 mit Intelligent Motion™-Technologie ausgerüstet. Dies führt zur einer präzisen Farbbandzuführung und Thermoleistenansteuerung. So wird eine konstante Druckqualität und höhere Leistung gewährleistet. Dank eines kupplungsfreien Farbbandantriebs reduziert der 9550 in erheblichem Maße den ungenutzten Farbbandanteil und verlängert die Lebensdauer der Thermoleiste.

Die stetig steigenden Anforderungen seitens der Einzelhändler und Behörden führen zu einer wachsenden Komplexität der Artikelnummern. So suchen die Hersteller verstärkt nach Möglichkeiten, sich vor kostspieligen Etikettierfehlern zu schützen. Um die Hersteller bei der Verbesserung der Qualität und Einhaltung von geltenden Normen zu unterstützen, ist der 9550 mit der branchenführenden Videojet CLARiTY-Touchscreen-Oberfläche ausgestattet. Diese führt zu einer intuitiven Layoutauswahl sowie umfassende Feedback- und Diagnosefunktionen zur Minimierung von Bedienungsfehlern. Die bedienerfreundliche Eingabeoberfläche sorgt mit integrierten Lösungen zur Qualitätssicherung von Codes dafür, das richtige Etikett auf die richtige Verpackung aufzubringen – und das jederzeit!

Kruk kommentiert dazu: „Mit der fast vollständigen Eliminierung von ungeplanten Ausfallzeiten und der äußerst zuverlässigen Direktetikettierungspositionierung bietet unser System unseren Kunden jetzt mehr als alle andere Etikettiersysteme der letzten 20 Jahre. Dank der Intelligent Motion™-Technologie können mechanische Einstellungen im täglichen Betrieb eliminiert, die versteckten Kosten der Produzenten reduziert und erhebliche Produktivitätssteigerungen erzielt werden.“

Weitere Informationen zum Etikettiersystem Videojet 9550 erhalten Sie telefonisch unter 49 6431 994 0 oder auf der Website www.videojet.de.

# # #

Über Videojet

Videojet Technologies ist weltweit führender Anbieter für die gesamte Produktkennzeichnung. Zu seinem Angebotsspektrum zählen Lösungen in den Bereichen Inline-Druck, Produktcodierung und -kennzeichnung, anwendungsspezifische Flüssigkeiten sowie eine umfangreiche Servicepalette. Wir streben eine enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden in den Bereichen Konsumgüter, Pharma und Industrieprodukte an, mit dem Ziel, ihre Produktivität zu erhöhen, ihre Marken zu schützen und deren Wert zu steigern und bei branchenweiten Trends und Regulierungen immer einen Schritt voraus zu sein. Als Experten für die Anwendungen unserer Kunden und als führender Technologieanbieter für Continuous inkjet (CIJ), Thermal inkjet (TIJ), Laserkennzeichnung, Thermotransferdruck (TTO), Verpackungscodierung und -etikettierung und einer breiten Druckangebotspalette haben wir weltweit über 325.000 Drucker installiert. Täglich vertrauen Kunden beim Bedrucken von über zehn Milliarden Produkten auf Produkte von Videojet. Vertrieb, Anwendungen, Service und Schulungen für unsere Kunden werden von Niederlassungen mit 3.000 Team-Mitarbeitern in 26 Ländern in aller Welt direkt übernommen. Das Vertriebsnetzwerk von Videojet besteht zudem aus über 400 Distributoren und OEMs, die in 135 Länder ausliefern.

© 2014 Videojet Technologies GmbH Alle Rechte vorbehalten. Videojet und Uptime Peace of Mind sind eingetragene Marken von Videojet Technologies Inc.

Kontaktieren Sie uns

Vertrieb und Kundenservice:
+49 (0)6431-994-840
Technischer Support:
+49 (0)6431-994-855